Autor: Clemens

Pro GDL-Streik

von

Statt gegen die GdL zu hetzen, sollte Solidarität bekundet werden, findet Clemens und statt über die Zugausfälle zu murren, sollte über die Hintergründe des Streiks aufgeklärt werden und statt ein baldiges Ende des Streiks herbeizuwünschen, sollte darauf gehofft werden, dass die Bahn bald nachgibt.
Er plädiert für mehr Akzeptanz für streikende Lokführer*innen und Zugbegleiter*innen.