Autor: Gregorio Blanca

Photo by Sharosh Rajasekher on Unsplash

Venezuela befreit sich aus der Unterdrückung

von

Heute verfasse ich die Worte, die ich immer schreiben wollte: Bei deiner Geburt und in deiner Kindheit hast du vielleicht noch keine Ahnung von Politik, aber im Laufe der Jahre verstehst du, dass die Politik eng mit der Gesellschaft verwoben ist und die Demokratie erst durch diese enge Verbindung ermöglicht wird und aus ihr hervorgeht. Durch mein junges Alter habe ich nie eine andere Regierung erlebt als dieses Regime, heute sehe ich, wie wir aus diesem Tunnel ausbrechen. Ein Tunnel, der uns, der jungen Generation, unsere Jugend und damit unsere wertvollsten Lebensjahre raubte. Wir junge Venezolaner*innen wurden in eine Tyrannei hineingeboren, die uns nur ein- statt dreimal täglich essen ließ, die uns zwang, kilometerweit zu laufen, um an unser Ziel zu kommen. Ich weiß nicht, ob ich meiner Elterngeneration Vorwürfe machen sollte, aber von der kommenden Generation werde ich auf jeden Fall sehr viel verlangen. Wer unsere Geschichte nicht kennt, muss sie erfahren, und deshalb richte ich diese Erklärung an alle jungen Menschen dieser Welt, die sie lesen: Venezuela kämpft für die Freiheit, die Freiheit …