SPUNK
Schreibe einen Kommentar

Bildungsarbeit Frei Koordinieren – Freia und Vito stellen sich vor

Freia ist 22 Jahre alt und seit 2007 bei der GRÜNEN JUGEND in verschiedenen Funktionen aktiv. Sie hat zum Beispiel mal die politischen Geschäfte auf Bundesebene geführt und ist jahrelanges Bildungsbeiratsmitglied. Sie studiert Meteorologie in Berlin und kann sich besonders für Wolken und Pferde begeistern.

Vito ist 24 Jahre alt und seit 2006 bei der GRÜNEN JUGEND in verschiedenen Funktionen aktiv. Er hat zum Beispiel zwei Jahre für den Landesverband Berlin gesprochen und dort auch viel Bildungsarbeit gemacht. Er studiert Erziehungswissenschaft in Berlin und kann sich besonders für Lernen und Drahtesel begeistern.

Seit dem letzten Bundeskongress sind wir – Freia und Vito – die neuen Freien Koordinierenden im Bildungsbeirat. Das heißt, wir unterstützen die Koordinierenden der Fachforen bei der Organisation der Bildungsarbeit, ohne selbst ein Fachforum zu koordinieren. Das könnten bis zu vier Leute sein, die Erfahrung in der Bildungsarbeit haben. Leider war das Interesse an dieser Aufgabe nicht groß genug, weshalb wir bisher nur zu zweit arbeiten. Trotzdem wollen wir uns natürlich in die Arbeit stürzen!

Bildungsarbeit unterstützen bedeutet, dass wir bei der Organisation von Seminaren helfen, den Koordinierenden unter die Arme greifen und unsere Erfahrungen und Ideen einbringen. Wir wollen einen guten Überblick über die Arbeit der Fachforen gewinnen und schauen, wo noch mehr Zusammenarbeit möglich und sinnvoll wäre.

Unser Ziel ist, dass sich im nächsten Jahr vier Koordinierende finden. Wir sehen es auch als unsere Aufgabe an, das Amt der Freien Koordination bekannter zu machen. Deshalb präsentieren wir uns hier im SPUNK und werden auch die Social-Media-Kanäle nutzen, um unsere Arbeit bekannt zu machen.

Obwohl unsere Aufgabe in erster Linie für Projekte auf der Bundesebene gedacht ist, stehen wir auch allen anderen Ebenen der GRÜNEN JUGEND für Rat und Tat zur Seite. Eure Fragen, Probleme und Anregungen könnt ihr uns per Instagram zukommen lassen, die Lösung wird dann in Bildform bekannt gemacht 🙂 Für die Altmodischeren unter euch sind wir natürlich auch per E-Mail erreichbar.

Wir freuen uns auf ein weiteres Jahr bei der GRÜNEN JUGEND, mindestens genauso lehrreich und schön wie die anderen davor!

Vito & Freia

Instagram: GJ_FreiKo

Seit dem 1. Februar 2014 ist der SPUNK das Online-Magazin des Bundesverbandes der GRÜNEN JUGEND.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.