Alle Artikel mit dem Schlagwort: Interview

Einblicke in 1 Jahr Bundesvorstandsarbeit

von

SPUNK: Hallo Katha. Magst Du Dich mal kurz vorstellen? Katha: Hallo, ich bin die Katharina und lebe in Karlsruhe. Ich bin seit dem Bundeskongress im Hebst 2013 Beisitzerin im Bundesvorstand der GRÜNEN JUGEND. Davor war ich in anderen Gremien in der GRÜNEN JUGEND aktiv, so habe ich zum Beispiel das Fachforum Queer koordiniert und war im Frauen- und Genderrat. Abseits meiner Aktivität für die GRÜNE JUGEND habe ich Maschinenbau studiert und arbeite nun seit gut einem Jahr in diesem Bereich. SPUNK: Was war denn deine Motivation dafür, dich für den Bundesvorstand zu bewerben? Katha: Ich war bereits seit Jahren in der GRÜNEN JUGEND aktiv und hatte das Gefühl dort viel gelernt zu haben. Einerseits wollte ich den Verband noch aktiver mitgestalten als ich das in der Vergangenheit getan hatte, andererseits wollte ich etwas von dem zurückgeben, was dieser Verband mir gegeben hat. SPUNK: Du bist eine Beisitzerin im Bundesvorstand. Kannst du erklären was dabei so deine Aufgaben waren? Katha: Beisitzer*innen haben keine fest definierten Aufgaben wie es zum Beispiel bei den Sprecher*innen oder der Schatzmeister*in …

Jung, Grün, Kommunal: Eva aus Reichertswies

von

Bei uns im Landkreis ist gerade die Stromtrasse Süd-Ost ein großes Thema. Um nach der parteiübergreifende Ablehnung nicht ohne Strom dazustehen, muss nun aber unbedingt endlich die Energiegewinnung aus erneuerbaren Energien vor Ort vorangetrieben werden. [… ] Auch „Mobilität für alle“ ist für mich ein wichtiges Thema, deshalb möchte ich mich für besser ausgebauten ÖPNV und Mobilitätskonzepte wie flexible Rufbusse oder Mitfahrzentralen einsetzen.